Immobilienbezogene Beratung

  Wir und unser Netzwerk sind für Sie da  

Immobilienbezogene Beratung

Vermietung und VerpachtungProfessionelle steuerliche Unterstützung beim Immobilienankauf und –verkauf sowie bei der Vermietung und Verpachtung, u.a.

Erstellung der Anlage „Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Wir klären wichtige Fragestellungen, ferner bieten wir Ihnen ein „Rundum-sorglos-Paket“. Wir geben Ihnen eine individuelle Checkliste mit, Sie sammeln ausschließlich die Belege. Wir holen alle Unterlagen persönlich bei Ihnen ab und kümmern uns im Anschluss um die Erstellung der Erklärung. Ferner überwachen wir, ob das Erklärte mit dem späteren Steuerbescheid übereinstimmt. Wenn dem nicht so sein sollte, prüfen wir die Erfolgsaussichten eines Einspruchsverfahrens und begleiten Sie auch hierbei gerne.

Kaufvertragliche Begleitung und Untersuchung steuerrechtlicher Implikationen
Sie sind im Begriff eine Immobilie zu erwerben oder haben vom Verkäufer bzw. Bauträger oder Makler bereits einen Kaufvertrag im Entwurf erhalten. Wir analysieren den Kaufvertrag in steuerlicher Hinsicht und sorgen dafür, dass Sie bei der grunderwerbsteuerrechtlichen Festsetzung alles korrekt verläuft.

Finanzierung – welche Werbungskosten können geltend gemacht werden?
Wir besprechen Ihren Fall ganz individuell und arbeiten gerne ein steuerrechtliches Konzept für Sie aus. Wir verstehen uns aber auch als kompetenter Partner, haben Sie z.B. für den Fall der Wohnungsabnahme an eine Begleitung durch den TÜV –Nord oder den VPB gedacht? Gerne stellen wir Ihnen auch hierfür eine individuell angefertigte Checkliste zur Verfügung, damit Sie an alles denken und sicher und professionell durch den Immobilienankauf geleitet werden.

Grunderwerbsteuerliche Bescheidprüfung:
Sie haben kürzlich eine Immobilie erworben. Dann werden Sie regelmäßig innerhalb von vier Wochen nach Kaufvertragsunterzeichnung einen Grunderwerbsteuerbescheid mit der entsprechenden Zahlungsaufforderung erhalten. In Schleswig-Holstein beträgt die Grunderwerbsteuer gegenwärtig z.B. 6,5% der Bemessungsgrundlage. Spätestens jetzt sollten Sie uns unbedingt kontaktieren. Wir analysieren umgehend den Bescheid und prüfen den dazugehörigen Kaufvertrag in steuerlicher Hinsicht – auch unter verfahrensrechtlichen Aspekten – und begleiten Sie bei einem etwaigen Rechtsbehelfsverfahren.

Begleitung Ihrer Grundstücks-GBR:
Wir und ggf. unsere Rechtsexperten aus unserem Netzwerk begleiten Sie von Anfang an.  D.h. wir helfen Ihnen u.a. beim Aufsetzen der Satzung in steuerlicher Hinsicht, beim Ankauf in die Gesellschaft und unterstützen Sie bei der jährlichen Einnahme-Überschuss-Rechnung bzw. der jährlichen Compliance. Gleichermaßen stehen wir Ihnen bei Betriebsprüfungen oder Einspruchsverfahren gerne zur Seite.

Verkauf einer Immobilie:
Wir kümmern uns um alle Fristen, aber auch damit in Verbindung stehende elementare wirtschaftliche Überlegungen.

Gerne informieren wir Sie zu weiteren steuerrechtlichen Brennpunkten bei Immobilien, z.B. zur:

  • Baukindergeld
  • Sonder-Afa bei Immobilien
  • Besteuerung von Photovoltaikanlagen
  • Kaufpreisaufteilung bei Gebrauchtimmobilien
  • Besteuerung von Investmentfondsanteilen – offen und geschlossen
  • Auswirkungen der Investmentsteuerreform auf Anlegerebene
  • Nützliche Mitgliedschaften bei Verbänden für Immobilienbesitzer oder Hauskäufer
Zur Werkzeugleiste springen